„Szenario“ – Berühmte Westpreußen in Warendorf vorgestellt

Hermann Löns (1866-1914). Szenische Lesung mit Beate Trautner und Markus von Hagen
14. November 2021, 18.00 Uhr
Klosterkirche Warendorf

Mit „Szenario“ – Berühmte Westpreußen in Warendorf vorgestellt: Hermann Löns (1866-1914) feierte am 14. November 2021 um 18.00 Uhr in der Klosterkirche die Veranstaltungsreihe ihren Auftakt, bei der das Kulturreferat für Westpreußen, Posener Land und Mittelpolen mit Beate Trautner und Markus von Hagen wichtige Töchter und Söhne Westpreußens vorstellt, von denen viele weit über die Grenzen ihres Landes hinaus bekannt geworden sind.

Hermann Löns schuf sowohl schlichte, an Volkslieder erinnernde Lyrik als auch witzige Satiren. Erstaunlich sind seine Kenntnisse über Tiere und Pflanzen, die sich in liebevollen Essays und Erzählungen zeigen – in Fragen des Naturschutzes war er ein Pionier. Populär wurde er vor allem durch seine Tiergeschichten und Naturbeschreibungen, doch auch seine Romane belegen die Vielseitigkeit eines präzisen Beobachters und feinfühligen Erzählers.

Beate Trautner stellte in der 1,5stündigen szenischen Lesung als kompetente Journalistin Markus von Hagen – in der Rolle als Herrman Löns – spannende Fragen zu seinem bewegten Leben. Hierbei wurden ausgewählte Werke von Löns dem aktuellen Zeitgeist entsprechend interpretiert und den insgesamt 25 Gästen auf humorvolle, wie auch abwechslungsreiche Weise dargeboten. Im kommenden Jahr sind weitere Veranstaltungen dieser Reihe geplant.

Eine Veranstaltung des Kulturreferates für Westpreußen, Posener Land und Mittelpolen in Kooperation mit der Kloster Warendorf GmbH, Familie Horstmann und der Mitarbeit der Mitglieder des Vereins zur Förderung des Westpreußischen Landesmuseums im Kloster Warendorf e. V..

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen