Aktuelle Coronaschutzverordnung

Wir stellen Ihnen hier einen Überblick zur Verfügung, wie sich die Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) auf Ihren Museumsbesuch im Westpreußischen Landesmuseum Warendorf auswirkt.
Aufgrund der aktuellen Umstände kann es immer wieder zu kurzfristigen Programmänderungen bzw. -absagen kommen. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage und im Rahmen der Öffnungszeiten (Di. bis So. zwischen 10:00 und 18:00 Uhr) telefonisch bei Info & Kasse +49 2581 92777-13
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Aktuell gültig ist die Corona-Schutzverordnung CoronaSchVO vom 24. November 2021. Der Betrieb von Museen ist damit möglich. Für den Besuch des Westpreußischen Landesmuseums bedeutet dies:

  • Für den Besuch der Sonder- und Dauerausstellung gilt die 2G-Regel für Erwachsene (geimpft, genesen) und die 3G-Regel für Kinder und Jugendliche.
  • Für die Teilnahme an bestuhlten Veranstaltungen greift die 2G-Regel für Erwachsene.
  • Für die Teilnahme an Führungen greift die 2G-Plus-Regel für Erwachsene.
  • Medizinische Masken sind im gesamten Haus Pflicht.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir verpflichtet sind, die entsprechenden Nachweise vor Beginn zu kontrollieren
  • Bitte legen Sie bei Eintritt einen Impfausweis vor (analog oder digital) oder die Bescheinigung einer zurückliegenden Erkrankung Erwachsene, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, legen ein ärztliches Attest oder ein negatives Testergebnis vor. Ungeimpfte Schwangere benötigen ihren Mutterpass und einen negativen Test.
    Sämtliche Testergebnisse (PCR-Test oder Antigen-Schnelltest) dürfen nicht älter als 24 Stunden sein.
    Der Nachweis für Schüler:Innen (bis 16 Jahre) erfolgt über die
    Schultestung bzw. einen negativen Test in den Ferien oder einen Impf- oder
    Genesungsnachweis.
    Kinder bis zum Schuleintritt benötigen keinen Nachweis.

Bitte beachten Sie während Ihres Besuchs im Westpreußischen Landesmuseum die gültigen Abstands- und Hygieneregeln. 

  • Im Eingangsbereich finden Sie einen Spender mit Handdesinfektionsmittel, bitte nutzen Sie diesen vor dem Gang zur Kasse und dem Beginn des Museumsbesuchs.
  • Bitte achten Sie bei Ihrem Rundgang darauf, die erforderlichen Abstände
    von 1,5 bis 2 Metern und die üblichen Hygieneregeln zu wahren (Niesen/Husten in Armbeuge/Taschentuch, Hände vom Gesicht fernhalten, Berührung anderer Personen vermeiden, regelmäßiges langes Händewaschen mit Wasser und Seife).

Weitere Informationen zur Coronaschutzverordnung finden Sie unter www.mags.nrw.


 

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen