Hygienevorschriften im WLM

Der Besuch des Westpreußischen Landesmuseums ist ohne eine Voranmeldung und ohne Corona-Test möglich.

Für die Teilnahme an Veranstaltungen und Führungen ist eine Voranmeldung  notwendig. Man muss sich als Genesener, Geimpfter oder Getesteter ausweisen. Es reicht ein offizieller Schnelltest.

Bitte beachten Sie während Ihres Besuchs im Westpreußischen Landesmuseum die gültigen Abstands- und Hygieneregeln. 
Weitere Informationen zur Coronaschutzverordnung finden Sie unter www.mags.nrw.


 


  • Das Tragen einer medizinischen Maske ist im Eingangsbereich und allen geschlossenen Räumen notwendig.
    Im Eingangsbereich finden Sie einen Spender mit Handdesinfektionsmittel, bitte nutzen Sie diesen vor dem Gang zur Kasse und dem Beginn des Museumsbesuchs.
  • Bitte achten Sie bei Ihrem Rundgang  darauf, die erforderlichen Abstände
    von 1,5 bis 2 Metern und die üblichen Hygieneregeln zu wahren (Niesen/Husten in Armbeuge/Taschentuch, Hände vom Gesicht fernhalten, Berührung anderer Personen vermeiden, regelmäßiges langes Händewaschen mit Wasser und Seife).

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen