Hygienevorschriften im WLM

Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landes NRW vom 07.01.2021 zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 bleibt das Westpreußische Landesmuseum vorerst zum 14.02.2021 geschlossen.
Die Verwaltung ist aber weiterhin erreichbar.

Hygienevorschriften im Westpreußischen Landesmuseum

Hygienevorschriften im Westpreußischen Landesmuseum


  • Das Tragen eines Mundschutzes ist im Eingangsbereich und allen geschlossenen Räumen Pflicht.
    Im Eingangsbereich finden Sie einen Spender mit Handdesinfektionsmittel, bitte nutzen Sie diesen vor dem Gang zur Kasse und dem Beginn des Museumsbesuchs.
  • Unsere Touchscreens sind aktuell aus Hygienegründen nicht nutzbar. Bitte vermeiden Sie weitmöglichst das Berühren von Flächen und Gegenständen im Museum.
  • Bitte achten Sie bei Ihrem Rundgang  darauf, die erforderlichen Abstände
    von 1,5 bis 2 Metern und die üblichen Hygieneregeln zu wahren (Niesen/Husten in Armbeuge/Taschentuch, Hände vom Gesicht fernhalten, Berührung anderer Personen vermeiden, regelmäßiges langes Händewaschen mit Wasser und Seife).

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen