Die Kulturreferentin

Kulturreferentin Magdalena Oxfort M.A.

Kulturreferentin Magdalena Oxfort M.A.

Magdalena Oxfort wurde in Stettin, im heutigen Polen geboren. Ihrem ausgeprägten Interesse für Sprachen und Vermittlung folgend, studierte sie an der Ruhr-Universität Bochum Slawistik und Erziehungswissenschaften. Darüber hinaus verfügt sie über umfassende Qualifikationen im Bereich des Europäischen Managements und lebte einige Zeit in London, wo sie ihre Kenntnisse vertiefte.

Neben Englisch beherrscht sie die polnische und russische Sprache fließend in Wort und Schrift.

Die Wurzeln ihrer Danziger Vorfahren lassen sich bis in das 14. Jahrhundert zurückverfolgen, wodurch sie sich noch immer mit der Hansestadt an der Mottlau und der historischen Region Westpreußen besonders eng verbunden fühlt.

Magdalena Oxfort ist seit 2005 als Kulturreferentin für die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) tätig.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close